Guten Tag aus Karlsruhe,

unsere Hübsche ist beim Trimmen sehr widerborstig, um nicht zu sagen zickig. Ein Mädchen halt, würden meine Jungs sagen. Deshalb der Versuch bei einem professionellen Hundefriseur.

Und siehe da, sie ist handzahm und danach noch hübscher, als sie ohnehin schon ist.

Sie ist ein Temperamentsbündel ohnegleichen mit einem Charme, der einer konsequenten Erziehung manchmal (leider) im Wege steht. Sucht sie Aufmerksamkeit, stellt sie jeden sich vorstellbaren Blödsinn an, der uns manchmal die Lacher nicht verkneifen lässt. Ihre neueste Masche ist, die Flügeltür unseres Fernsehschrankes einfach zuzudrücken, so dass der Fernseher verschwindet. Danach sitzt sie mit ihren großen Knopfaugen drollig daneben mit einem Blick, der ausgesprochen wohl sagen würde: „ Na, ihr Faulenzer, macht was!“ Was dann auch geschieht; so dürfen wir uns nicht wundern, dass sie dieses Spiel unermüdlich praktiziert.

Alles in allem ist sie aus unserem Leben nicht nur nicht mehr wegzudenken, sondern einfach der Mittelpunkt.

In diesem Sinne viele Grüße aus Karlsruhe

Familie Greß